Bohneneintopf

0
(0) 0 Sterne von 5
Bohneneintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 375 Schneidebohnen 
  • 375 Wachsbohnen 
  • 250 Möhren 
  • 250 Plockwurst im Stück (Schinken-mettwurst) 
  • 3 Stiel(e)  Bohnenkraut 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr. Gew.: 265 g)  große weiße Bohnenkerne 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2 TL  klare Brühe (Instant) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Schneidebohnen und Wachsbohnen waschen, abtropfen lassen und putzen. Wachsbohnen 1-2 mal brechen, Schneidebohnen schräg in Stücke schneiden. Möhren waschen, schälen und schräg in Scheiben schneiden. Wurst grob würfeln. 1 1/2 Liter Wasser aufkochen. Bohnen, Möhren, Wurst und Bohnenkraut hineingeben und ca. 15 Minuten kochen. Weiße Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen und in den Eintopf geben. Ca. 2 Minuten mitkochen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Bohnenkraut aus dem Eintopf nehmen und den Schnittlauch zufügen. Eintopf mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Brühe abschmecken
2.
Topf: HP
3.
Tuch: Meyer Mayor
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved