Bohnensuppe mit Hackfleisch

4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   große Zwiebel  
  • 1 EL (10 g)  Öl  
  • 300 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten  
  • 1 EL (15 g)  Tomatenmark  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • 1/2 Dose(n) (210 ml)  Gemüsemais  
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr. Gew.: 255 g)  Kidney Bohnen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Chilipulver  
  • 2 Scheiben   Vollkornbrot (à ca. 50 g) 
  • 1   Knoblauchzehe  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelringe und Hackfleisch zufügen und anbraten. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Mit den Tomaten zu dem Hackfleisch geben.Tomatenmark in die Gemüsebrühe einrühren, zufügen und ca. 10 Minuten garen. Mais und Bohnen abtropfen lassen. Nach 5 Minuten zur Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver kräftig abschmecken. Vollkornbrot rösten, mit Knoblauch einreiben und zur Suppe reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved