Brainstorm-Müsliriegel

Aus kochen & genießen 2/2015
4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 75 g   vegane Margarine  
  • 100 g   Agavencreme (im Reformhaus) 
  • 50 g   brauner Zucker  
  • 100 g   Erdnusscreme  
  • 50 g   Aprikosenkonfitüre  
  • 125 g   Trockenfrüchte (z. B. Cranberrys, Softaprikosen) 
  • 50 g   gepoppte Reiskörner  
  • 100 g   kernige Haferflocken  
  • 20 g   gepopptes Amaranth  
  •     Backpapier  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Margarine mit Agavencreme, Zucker, Erdnusscreme und Konfitüre in einem Topf bei schwacher Hitze erwärmen, bis der Zucker gelöst ist.
2.
Trockenfrüchte klein hacken. Mit Reiskörnern, Haferflocken und Amaranth gründlich in den Erdnusscrememix rühren.
3.
Eckige Springform (24 x 24 cm; ersatzweise rund, 26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Die Müslimasse darin fest andrücken (dafür mit Backpapier abdecken und Masse mit der Hand andrücken).
4.
Mindestens 1 Stunde kalt stellen, bis die Masse schnittfest ist. Aus der Form lösen und in ca. 24 Riegel schneiden. In Blechdosen kalt aufbewahren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved