Bratapfelkonfitüre

3.75
(4) 3.8 Sterne von 5
Bratapfelkonfitüre Rezept

Zutaten

  • 100 Mandeln 
  • 500 Äpfel 
  • 400 ml  Apfelsaft 
  • 100 Sultaninen 
  • 500 Gelierzucker 2:1 
  • 1   Vanilleschote 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und Fruchtfleisch würfeln. Apfelsaft, Apfelwürfel, Sultaninen und Gelierzucker aufkochen und 5–10 Minuten köcheln
2.
Mandeln grob hacken. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und Mark herauskratzen. Schote vierteln. Mandeln, Vanillemark und -schote zur Konfitüre geben und kurz mitkochen
3.
Konfitüre sofort in heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen und diese fest verschließen. Dabei darauf achten, dass in jedes Glas ein Stück Vanilleschote kommt. Gläser umdrehen und ca. 5 Minuten auf den Deckeln stehen lassen
4.
Wartezeit ca. 5 Minuten
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Video-Tipp

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved