Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln

3.72222
(18) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   festkochende Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 3   mittelgroße Zwiebeln  
  • 75 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 4 EL   Öl  
  •     weißer Pfeffer  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Zwiebeln schälen und fein würfeln. Speck in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, abkühlen lassen, die Schale abziehen.
2.
Kartoffeln in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin knusprig auslassen, Kartoffeln hineingeben und unter Wenden goldgelb braten. Kurz vor Ende der Bratzeit die Zwiebeln zugeben und mitbraten.
3.
Bratkartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Sofort servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved