close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Brokkoli-Schinken-Auflauf

Aus kochen & genießen 8/2016
4.318585
(113) 4.3 Sterne von 5

Lässt sich gut vorbereiten: Die Zutaten schon in der Form kalt stellen und den Brokkoli-Schinken-Auflauf einfach später backen.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Brokkoli  
  • 150 g   gekochter Schinken in Scheiben 
  • 75 g   Parmesan (Stück) 
  • 2   Eier  
  • 175 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Muskat  
  • 2 EL   Mandelblättchen  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgießen und gut abtropfen lassen.
2.
Inzwischen Schinken in Streifen schneiden. Parmesan fein reiben. Eier, Frischkäse und Sahne verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3.
Brokkoli, Schinken, Hälfte Parmesan und Eimasse mischen. In eine Auflaufform geben, Rest Parmesan darüberstreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Mandelblättchen auf den Auflauf streuen und weitere ca. 10 Minuten backen. Dazu schmeckt Bauernbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 390 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved