Brombeerkuchen

3.5
(6) 3.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 140 g   Zucker  
  •     Salz  
  • 150 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 150 g   Schokoraspel  
  • 40 g   Speisestärke  
  • 400 g   Brombeeren  
  • 2 Packungen   klarer glutenfreier Tortenguss  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1 Packung (120 g)  Haselnusskrokant  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 100 g Zucker und Salz zum Schluss einrieseln lassen. Eigelbe langsam zufügen und unterschlagen. Nüsse, Schokolade und Stärke mischen. Nussmasse langsam unter den Eischnee heben. Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten. Nussmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller ) ca. 30 Minuten backen. In der Form auf einem Kuchengitter ca. 3 Stunden auskühlen lassen
2.
Beeren verlesen. Tortenring um den Boden legen. Beeren darauf verteilen. Tortenguss und 40 g Zucker in einem kleinen Topf mischen, mit 500 ml Wasser glatt rühren. Unter Rühren kurz aufkochen lassen un von der Mitte über die Beeren verteilen. Torte ca. 30 Minuten kalt stellen. Sahne mit dem Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Kuchen mit einem Messer vom Tortenring lösen. Mit einer Palette die Sahne am Kuchenrand gleichmäßig verteilen und mit Krokant bestreuen
3.
Wartezeit ca. 3 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved