close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Buffalo Chicken Combo

Aus LECKER 3/2014
5
(3) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 12   Hähnchenteile (z. B. Flügel und Unterkeulen)  
  • 400 g   + 400 g Buttermilch  
  • 1   Eiweiß (Gr. M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 1⁄2 Päckchen   Backpulver  
  • 4 EL   Röstzwiebeln  
  • 2 TL   gemahlener Koriander  
  •     2 1⁄2 TL gemahlener weißer Pfeffer 
  •     1 1⁄2 TL Rosenpaprika 
  • 3 TL   Meersalz  
  • ca. 2 l   Öl zum Frittieren 
  •     Holzstäbchen  

Zubereitung

40 Minuten
einfach
1.
Am Abend vorher Hähnchenteile waschen, trocken tupfen und mit 400 g Buttermilch mischen. Über Nacht zugedeckt kalt stellen.
2.
Am nächsten Tag Hähnchenteile abgießen und gut abtropfen lassen. Hähnchenteile in einen Topf legen und mit Wasser bedecken. Aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten kochen. Abgießen und kurz abkühlen lassen.
3.
Für die Panade Eiweiß steif schlagen. Unter die restlichen 400 g Buttermilch heben. Mehl, Backpulver, Röstzwiebeln, Koriander, Pfeffer, Paprika und Meersalz mischen.
4.
Öl in einer Fritteuse oder in einem Topf auf ca. 170 °C erhitzen. Die Hähnchenteile nacheinander zuerst durch die Eiweiß-Buttermilch-Mischung ziehen und dann im Mehlmix wenden. Portionsweise im heißen Öl ca. 3 Minuten goldbraun und knusprig ausbacken.
5.
Auf Küchen­papier abtropfen lassen. Dazu schmecken Barbecuesoße, Aioli und Coleslaw.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 44 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved