Bunt gefüllter Schweinekrustenbraten

Bunt gefüllter Schweinekrustenbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Bund  (ca. 750 g) Suppengrün 
  • 3 Scheiben  Toastbrot 
  • 1   Ei 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 kg  Schweinebauch mit Schwarte 
  •     Öl 
  • 4   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1 EL  Senfkörner 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 6 EL  Schlagsahne 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1/2 Bund  krause Petersilie 
  •     Holzspießchen 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Für die Füllung Suppengrün putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. Toastscheiben würfeln. Vorbereitete Zutaten, Ei und Senf vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch waschen und trocken tupfen.
2.
Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit einem großen Messer eine Tasche in das Fleisch scheiden. Mit der Gemüsemischung füllen. Mit Holzspießchen zustecken und diese fest mit Küchengarn umwickeln.
3.
Fettpfanne des Backofens mit Öl bestreichen. Braten darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 2 Stunden garen. Zwiebeln schälen und würfeln. Nach 1 Stunde Garzeit Zwiebelwürfel, Senfkörner und Lorbeer zum Fleisch geben.
4.
1/4 Liter Wasser angießen. Braten von der Fettpfanne nehmen. Bratenfond mit 1/4 Liter Wasser lösen. Aufkochen lassen. Sahne und Mehl verrühren. Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Braten aufschneiden und mit etwas Soße auf einer Platte anrichten.
5.
Restliche Soße extra reichen. Petersilie waschen, hacken und darüberstreuen. Dazu schmecken Semmelknödel.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved