Bunte Beerentorte mit Zitronencreme

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 200 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 2 EL   Milch  
  •     Fett und Paniermehl für die Form 
  • 1 kg   Beeren (Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren und Brombeeren) 
  • 8 Blatt   weiße Gelatine  
  • 2   unbehandelte Zitronen  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 175 g   Zucker  
  • 500 g   Sahnejoghurt  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 100 g   rotes Jahannisbeer Gelee  
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zimmerwarmes Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und löffelweise mit der Milch in den Teig rühren. Springform (26 cm Ø) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Tortenrand lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Boden zweimal teilen. Unteren Boden auf eine Platte legen und mit einem Tortenring umspannen. Hälfte der Beeren verlesen und putzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitronen heiß waschen und trocken tupfen. Schale fein abreiben und Saft auspressen. Eier trennen. Eigelb, 75 g Zucker und Zitronenschale cremig schlagen. Joghurt unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei restlichen Zucker einrieseln lassen. Zitronensaft erwärmen und ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Etwas Joghurtmasse unterrühren und mit dem restlichen Joghurt vermengen. Kalt stellen. Wenn die Masse zu stocken beginnt, Eischnee unterheben. Den unteren Boden mit etwas Creme bestreichen. Beeren bunt gemischt daraufgeben. Mit etwas Creme bedecken und mit zweiten Boden belegen. Rest Zitronencreme halbieren und eine Hälfte auf den Boden glatt streichen. Mit letztem Boden belegen und mit Rest Creme abschließen. Mindestens 6 Stunden, am besten über Nacht kalt stellen. Torte aus dem Ring lösen. Sahne steif schlagen. 5 Esslöffel in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben. Tortenrand mit Rest Sahne einstreichen. Restliche Beeren verlesen, putzen und die Torte damit verzieren. Zwischen die Beeren kleine Sahnetuffs spritzen. Johannisbeer-Gelee erwärmen, auf die Beeren streichen und nach Belieben mit Zitronenmelisse verzieren. Ergibt ca. 16 Stücke
2.
Wartezeit ca. 7 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved