Bunte Mini-Amerikaner

Bunte Mini-Amerikaner Rezept

Zutaten

  • 100 Butter oder Margarine 
  • 350 Puderzucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 3-4 EL  Milch 
  • 200 Mehl 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 3 TL  Backpulver 
  • 5 EL  Zitronensaft 
  •     Zuckerperlen, Schokoladenstreusel und Zuckerfiguren 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett, 100 g Puderzucker, Vanillin-Zucker und Salz schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Milch zufügen. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen und unterrühren. Mit zwei Teelöffeln ca. 25 kleine Häufchen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen.
2.
Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Restlichen Puderzucker, Zitronensaft und ca. 2 Teelöffel Wasser zu einem dicken Guss verrühren.
3.
Die flache Seite der Amerikaner mit dem Guss bestreichen. Mit kleinen Zuckerperlen und Schokoladen-Streuseln bestreuen und mit Zuckerfiguren verzieren. Trocknen lassen. Ergibt ca. 25 Stück.

Ernährungsinfo

  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved