Butterkekskuchen mit Roter Grütze

0
(0) 0 Sterne von 5
Butterkekskuchen mit Roter Grütze Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 900 ml  Milch 
  • 4 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 350 + 2 EL Zucker 
  • 425 Butter 
  • 250 Magerquark 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 150 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 500 Erdbeeren 
  • 400 ml  roter Fruchtsaft (z. B. Kirschsaft) 
  • 750 tiefgefrorene Beerenmischung 
  • 1 Packung (200 g)  Butterkekse 
  • 5 EL  Rum 
  • 2 EL  Puderzucker 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
800 ml Milch aufkochen. 2 Päckchen Puddingpulver, 100 g Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. In die kochende Milch rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen. In eine Schüssel geben und direkt auf der Oberfläche mit Folie bedecken. Bei Zimmertemperatur ca. 6 Stunden abkühlen lassen. 375 g Butter und Quark in ca. 6 Stunden Zimmertemperatur annehmen lassen.
2.
Restliche Butter schmelzen. Inzwischen Eier trennen. Eiweiß und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 150 g Zucker zum Schluss einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterschlagen.
3.
Mehl und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben, mit der geschmolzenen Butter unterheben. Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech (ca. 34 x 40 cm) gleichmäßig verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.Hersteller) 10–12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, Biskuit vom Rand lösen, auf ein mit 2 EL Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen. Biskuit auskühlen lassen.
4.
Erdbeeren waschen, trocken tupfen, einige halbieren und zum Verzieren beiseitestellen. Restliche Erdbeeren putzen und klein würfeln. 2 Päckchen Puddingpulver, 100 g Zucker und 100 ml Saft glatt rühren.
5.
300 ml Saft und Beerenmischung in einem Topf aufkochen. Angerührten Saft einrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren. Erdbeeren untermengen, abkühlen lassen. Biskuit halbieren.
6.
Grütze, kurz bevor sie fest wird, gleichmäßig auf den Böden verteilen und verstreichen. Auskühlen lassen.
7.
Folie vom Pudding entfernen. Pudding mit einem Schneebesen kurz durchrühren. Zimmerwarme Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickcremig aufschlagen. Erst Pudding, anschließend Quark langsam esslöffelweise unterrühren.
8.
Buttercreme gleichmäßig auf die Grütze verteilen und glatt streichen. Kekse kurz in Rum tauchen. Eng nebeneinander auf die Creme legen. Ca. 30 Minuten kühl stellen. In Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäuben. Mit Erdbeeren verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

30 Stücke ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved