Buttermilchpfannkuchen mit Speck

Aus LECKER 53/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Buttermilchpfannkuchen mit Speck Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 EL  Butter oder Margarine 
  • 150 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 TL  Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 ml  Buttermilch 
  • 100 Frühstücksspeck 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
2 Esslöffel Fett schmelzen. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz mischen. Ei mit einem Schneebesen verquirlen. Buttermilch und flüssiges Fett unterrühren. Mehlmischung esslöffelweise nach und nach unterrühren.
2.
1 Esslöffel Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen und 1/6 des Teiges bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten pro Seite goldbraun braten. Rest Teig ebenso backen. Inzwischen Speck portionsweise in einer Pfanne ohne Fett kross braten.
3.
Pfannkuchen und Speck auf einem Teller anrichten. Dazu schmeckt Ahornsirup.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved