Carrot-Cake-Petits-Fours

Aus LECKER 1/2013
3.125
(8) 3.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     etwas + 1 EL weiche Butter 
  •     etwas + 250 g Mehl 
  • 400 g   Möhren  
  • 3 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 250 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Salz, Zimt  
  • 1⁄4 l   Öl  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 100 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 50 g   gehackte Mandeln  
  • 300 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 7 EL   Schlagsahne  
  • 100 g   Puderzucker  
  • 30 g   Zartbitterschokolade  

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Fettpfanne (tiefes Backblech; ca. 32 x 39 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Möhren schälen, waschen und fein reiben.
2.
250 g Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und 1⁄2 TL Zimt gut mischen. Öl unterrühren. Eier einzeln unterrühren. Möhren und alle Mandeln unterheben. Teig glatt in die Fettpfanne streichen.
3.
Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
4.
Kuchen quer halbieren und aus der Fettpfanne lösen. Frisch­käse, 1 EL Butter und 3 EL Sahne mit den Schneebesen des Rührgeräts verrühren. Puderzucker zugeben und dickcremig aufschlagen. Creme, bis auf 4 TL, auf den ersten Boden streichen.
5.
Zweiten Boden darauflegen. Kalt stellen.
6.
4 EL Sahne aufkochen und vom Herd nehmen. Schokolade hacken, darin schmelzen und abkühlen lassen. Kuchen in ca. 20 Stücke (à ca. 4,5 x 6 cm) schneiden. 4 Stücke mit dem Rest Creme und Schokosoße verzieren und den übrigen ­Kuchen als Geschenke verpacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved