Catherines Schokokuchen

Aus LECKER-Sonderheft 1/2012
Catherines Schokokuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 350 Zartbitterschokolade 
  •     etwas + 400 g weiche Butter 
  • 400 Zucker 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 180 Mehl 
  • 1 EL  Backpulver 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Abkühlen lassen. Den Backofen vorheizen (E-Herd: 160 °C/Umluft: 140 °C/Gas: s. Hersteller). Eine Springform (26 cm Ø) fetten.
2.
400 g Butter und Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren.
3.
Mehl und Backpulver mischen und langsam unterrühren. Zum Schluss flüssige Schokolade unterrühren. Teig in der Form glatt streichen. Im heißen Ofen 45–55 Minuten backen. Auskühlen lassen. Dazu schmeckt geschlagene Sahne.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 480 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved