Catherines Schokokuchen

Aus LECKER-Sonderheft 1/2012
3.2
(5) 3.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 350 g   Zartbitterschokolade  
  •     etwas + 400 g weiche Butter 
  • 400 g   Zucker  
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 180 g   Mehl  
  • 1 EL   Backpulver  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Abkühlen lassen. Den Backofen vorheizen (E-Herd: 160 °C/Umluft: 140 °C/Gas: s. Hersteller). Eine Springform (26 cm Ø) fetten.
2.
400 g Butter und Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren.
3.
Mehl und Backpulver mischen und langsam unterrühren. Zum Schluss flüssige Schokolade unterrühren. Teig in der Form glatt streichen. Im heißen Ofen 45–55 Minuten backen. Auskühlen lassen. Dazu schmeckt geschlagene Sahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 480 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved