close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Cheerful Chicken-Curry mit Mango

Aus LECKER-Sonderheft 4/2021
5
(4) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Stück (ca. 2 cm)  Ingwer  
  • 3   Schalotten  
  • 1 kg   Hähnchenfilet  
  • 3 EL   Öl  
  • 3 TL   gelbe Currypaste  
  • 600 ml   Kokosmilch  
  • 600 ml   Hühnerbrühe  
  • 2   Mangos  
  • ca. 4 EL   Sojasoße  
  • Saft und Spalten von 1   Limette  
  • je 4 Stiele   Thai-Basilikum und Koriander  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch, Ingwer sowie Schalotten schälen und alles fein hacken. Das Hähnchenfilet trocken tupfen und quer in dünne Streifen schneiden. Das Öl in einem breiten Topf (oder in einer Wokpfanne) er­hitzen. Die Hähnchenfilet­streifen darin portionsweise bei starker Hitze unter Wenden anbraten und herausnehmen.
2.
Ingwer, Knoblauch, Schalotten und Currypaste im heißen Bratfett andünsten. Kokosmilch und Brühe angießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln.
3.
Mango schälen, das Fruchtfleisch erst vom Stein, dann in mundgerechte ­Stücke schneiden. Mit dem Hähnchenfleisch in die Currysoße geben. Mit ­Sojasoße und Limettensaft abschmecken. Zum Servieren Thai-Basilikum und Koriander waschen, Blätter ab­zupfen und über das Curry streuen. Mit Limettenspalten anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 510 kcal
  • 43 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved