Cheesecake-Cupcakes mit Karamell-Topping

4
(1) 4 Sterne von 5
Cheesecake-Cupcakes mit Karamell-Topping Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 75 Vollkorn Butterkekse 
  • 3 TL  Butter 
  • 155 Zucker 
  • 350 Doppelrahm Frischkäse 
  • 250 Schmand 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin Zucker 
  • 2 EL  Speisestärke 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1–2 TL  grobes Meersalz 
  • 12   weiße Papier Backförmchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kekse fein zerbröseln. 2 TL Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Keksbrösel und 30 g Zucker zugeben und gut vermengen. Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) mit Papierförmchen auslegen. Keksbrösel-Mischung darin verteilen und zu Böden in die Förmchen drücken.
2.
Frischkäse, Schmand, Eier, 75 g Zucker, Vanillin-Zucker und Stärke mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Käsemasse gleichmäßig auf die Keksbrösel verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen.
3.
In der Zwischenzeit 50 g Zucker in einem kleinen Topf goldbraun karamellisieren, 1 TL Butter darin schmelzen, Sahne zugießen und unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen. Karamellsoße in ein kleines Kännchen füllen und auskühlen lassen.
4.
Käsekuchen im Blech auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, Herauslösen, Karamellsoße darauf verteilen und mit Salz bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved