Chicken Tikka Masala

Aus Mutti 1/2014
Chicken Tikka Masala Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 5   Knoblauchzehen 
  • 1 Stück(e) (ca. 1,5 cm)  Ingwer 
  • 1 Bund  Koriander 
  • 3 Stiel(e)  Minze 
  • 9 EL  Olivenöl 
  •     1 1⁄2 EL gemahlener Kreuzkümmel 
  • 2 TL  Salz 
  • 1 EL  Garam Masala (indische Gewürzmischung) 
  • 300 Sahnejoghurt (10 % Fett) 
  • 750 Hähnchenfilet 
  • 1   reife Banane 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  • 100 ml  ungesüßte Kokosmilch (Dose) 
  • 2–3 EL  flüssiger Honig 
  • 2 TL  Tandoori-Gewürz 
  •     Chilipulver 
  •     großer Gefrierbeutel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Marinade mindestens 4 Stunden vorher oder am Vortag Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Hälfte Koriander und Minze waschen, trocken schütteln und hacken. Knoblauch, Ingwer, Kräuter, 3 EL Olivenöl, 1 EL Kreuzkümmel, 1 TL Salz, Garam Masala und 150 g Joghurt zu einer Marinade verrühren.
2.
Hähnchenfilet kalt waschen, trocken tupfen und in Würfel (ca. 2,5 x 2,5 cm) schneiden. Mit der Joghurtmarinade in einen großen Gefrierbeutel geben, Beutel verschließen und alles mit den Händen so vermengen, dass die Fleischstücke gleichmäßig mit der Soße ummantelt sind.
3.
Zugedeckt im Kühlschrank mindestens 4 Stunden oder über Nacht ziehen lassen. Je länger das Fleisch in der Marinade liegt, desto besser kann es die Gewürzaromen aufnehmen.
4.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mariniertes Fleisch gleich­mäßig auf dem Backblech verteilen. In den heißen Ofen schieben und ca. 40 Minuten backen.
5.
Zwischendurch 2–3 Mal wenden.
6.
Für die Soße Banane schälen, mit einer Gabel zerdrücken. 6 EL Öl, Tomaten, 150 g Joghurt und Banane in einen weiten Topf geben, aufkochen. Bei schwacher Hitze 8–10 Minuten köcheln. Mandeln und Kokosmilch zufügen, nochmals aufkochen.
7.
Mit Salz abschmecken.
8.
Rest Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Fleisch vom Backblech direkt in die Soße geben. Mit 1⁄2 EL Kreuzkümmel, Honig, Tandoori-Gewürz und Chilipulver abschmecken. Koriander untermischen.
9.
Zum Chicken Tikka schmeckt Naan-Brot (indisches flaches Fladenbrot) oder Basmatireis.

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 730 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved