close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Chili con Kürbis

Aus LECKER-Sonderheft 4/2021
0
Gib die erste Bewertung ab!

Ungemütlich draußen? Der würzige Eintopf wärmt mit Zimt und Chili – und knuspert mit Popcorn-Topping.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 1/2   Hokkaido Kürbis  
  • 1   Bio-Orange  
  • 2 EL   Öl  
  • 500 g   Rinderhack  
  •     Kreuzkümmel, Zimt, Curry, Salz, Pfeffer, Zucker, Chilipulver  
  • 1 l   Gemüsepulver  
  • 150 g   rote Linsen  
  • 4 Scheiben (à 10 g)  Frühstücksspeck  
  • 50 g   salziges Popcorn  
  • 2 Stiele   Minze  
  •     Chiliflocken nach Belieben 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Kürbis waschen, entkernen und ebenfalls würfeln. Orange heiß waschen, Schale fein abreiben. Die Frucht halbieren und den Saft auspressen.
2.
2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen, Hack darin unter Wenden krümelig an­braten. Zwiebeln und Kürbis zufügen, weitere 3–4 Minuten braten. Mit je 1 TL Kreuzkümmel, Zimt, Curry, Salz und Orangenschale sowie etwas Pfeffer und Zucker würzen. Mit Orangensaft und ­Brühe ablöschen und aufkochen, die ­Linsen zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln.
3.
Inzwischen Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen. Popcorn mit 1/4 TL Chilipulver würzen. Speck darüberbröseln. Minze waschen und Blättchen von den Stielen zupfen.
4.
Chili abschmecken. Mit Popcorn und Minzblättchen anrichten. Nach Belieben Chiliflocken darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 620 kcal
  • 39 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved