Chips aus Kartoffelschalen

Aus LECKER.de
2.5
(8) 2.5 Sterne von 5
Chips aus Kartoffelschalen

Wenn du das nächste Mal Kartoffeln kochst, machst du aus den Kartoffelschalen einfach noch Chips - und hast gleich einen Snack zum Aperitif!

Noch mehr Rezept-Ideen mit Obst- und Gemüseschalen findest du hier >>

Zutaten

Für Portionen
  • 1,5 kg  Kartoffeln 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (200 °C Umluft). Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich waschen, grüne Schalen und Keime ("Augen") entfernen. Kartoffeln schälen.
2.
Kartoffelschalen mit Öl, Salz und Pfeffer mischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Kartoffelschalen gut verteilen, damit sie möglichst wenig übereinander liegen. Geschälte Kartoffeln anderweitig verwenden, zum Beispiel für Kartoffelstampf.
3.
Kartoffelschalen im heißen Ofen ca. 20 Minuten rösten, dabei nach ca. 10 Minuten einmal wenden und wieder auf dem Blech verteilen. Chips am besten sofort servieren - zum Beispiel mit gehacktem Rosmarin und Ketchup.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: LECKER.de

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved