Chorizo-Taschen-Formation

Aus LECKER-Sonderheft 2/2020
1
(1) 1 Stern von 5
Chorizo-Taschen-Formation Rezept

Auf die Vorkommen von Chorizo und Paprika sind auch die Klingonen scharf. Wir beschießen ihr Raumschiff mit Avocadocreme. Aber nur ein wenig, denn wir brauchen noch etwas fürs Topping der Teigtaschen.

Zutaten

Für Stück
  • 1   Zwiebel 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 400 Chorizo (spanische Paprikawurst) 
  • 3 Stiele  Oregano 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 Packung  Pizzateig (400 g; Kühlregal) 
  • 1   Eigelb 
  • 1   Avocado 
  • 2 EL  Limettensaft 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Füllung Zwiebel sowie Paprika schälen bzw. putzen und waschen. ­Beides fein würfeln. Chorizo häuten, 12 dünne Scheiben abschneiden, Rest grob hacken. Oregano waschen, trocken schütteln und Blätter hacken.
2.
Pfanne erhitzen, Chorizo-Hack darin unter Rühren knusprig anbraten. Zwiebel und Paprika zugeben und ca. 3 Minuten mitbraten. Oregano unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf ­Küchenpapier etwas abtropfen lassen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Blech mit Backpapier auslegen. Pizzateig entrollen und in 12 Quadrate (à 8 x 8 cm) schneiden. Je ca. 2 TL Füllung mittig auf ein Quadrat geben. Die Ecken über die Füllung hoch­ziehen und dabei die Ecken miteinander verdrehen. Auf das Blech setzen. Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen und die ­Taschen damit bepinseln. Je 1 Scheibe Chorizo darauflegen. Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen.
4.
Inzwischen Avocado halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch herauslösen. Mit dem Stabmixer fein pürieren. Limettensaft, etwas Salz und Pfeffer unterrühren. Zu den Chorizo-Taschen servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 210 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved