Churros mit dunkler Schokosoße

5
(1) 5 Sterne von 5
Churros mit dunkler Schokosoße Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 275 Zucker 
  •     Salz 
  • 100 + 1 gestrichener EL Kakaopulver 
  • 400 Mehl 
  • 75 ml  Öl 
  • 1 Öl zum Frittieren 
  •     Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Schokoladensoße 125 ml Wasser, 125 g Zucker und 1 Prise Salz in einem Topf aufkochen. 100 g Kakao mit einem Schneebesen einrühren, unter Rühren 3–4 Minuten köcheln lassen. Beiseitestellen, ab und zu umrühren.
2.
Für die Churros Mehl in eine Schüssel geben. 500 ml Wasser, 75 ml Öl und 1/2 TL Salz kurz aufkochen. Über das Mehl gießen, sofort mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.
3.
Öl zum Frittieren auf ca. 180 °C erhitzen. Teig portionsweise in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Teig vorsichtig direkt in ca. 10 cm langen Strängen in das heiße Öl spritzen. Ca. 5 Minuten goldbraun backen.
4.
Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. 150 g Zucker und 1 EL Kakaopulver mischen. Churros in Kakaozucker wenden. Mit Schokosoße servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

25 Stück ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved