Clafoutis mit Aussicht auf Aprikosen

Aus LECKER 6/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Clafoutis mit Aussicht auf Aprikosen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 weiche Butter 
  • 350 Aprikosen (frisch oder aus der Dose) 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 60 Zucker 
  • 3 EL  Schlagsahne 
  • 2 EL  Amaretto 
  • 80 Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 2-3 EL  Mandelblättchen 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Eine Tarteform (ca. 24 cm Ø) ­fetten. Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen.
2.
50 g Butter und Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Eigelb, Sahne und Amaretto unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
3.
Teig in der Form glatt streichen. Die Aprikosen mit der Wölbung nach oben darauf verteilen. Mit Mandeln und Vanillezucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 30–35 Minuten backen. Herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und lauwarm servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 380 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved