Erdbeer-Clafoutis mit Streuseln

Aus LECKER 6/2017
5
(4) 5 Sterne von 5
Erdbeer-Clafoutis mit Streuseln Rezept

Auf ein heißes Treffen mit softem Teig und Butterstreuseln haben die Beeren nur gewartet. Und wir auf den Moment, als die Pfanne duftend aus dem Ofen kam

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Erdbeeren  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 200 ml   Milch  
  • 80 g   Mehl  
  • + 100 g   Mehl  
  • 80 g   Zucker  
  • + 40 g   Zucker  
  •     Salz  
  • etwas   Butter  
  • + 50 g   Butter  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. 1 Ei trennen. Eiweiß mit 3 Eiern und Milch verquirlen. 80 g Mehl, 80 g Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. Eimischung nach und nach einrühren. Eine ofenfeste Pfanne oder Auflaufform (ca. 18 cm Ø) fetten. Teig und Hälfte ­Erdbeeren einfüllen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.
2.
50 g Butter schmelzen. 100 g Mehl, 40 g Zucker und 1 Prise Salz mischen. Eigelb und flüssige Butter zugeben und alles mit den Knethaken des Rührgerätes zu Streuseln verarbeiten. Erst rest­liche Erdbeeren, dann die Streusel auf dem Clafoutis verteilen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten weiterbacken. Mit Puderzucker bestäubt warm servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 380 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved