close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Confierter Kabeljau mit Kürbisstampf und Schaumsößchen

Aus LECKER 12/2020
4.88889
(9) 4.9 Sterne von 5

Sieht nach Gourmet-Food aus, ist aber easy zubereitet: Ein köstlicher Fisch, der ordentlich Eindruck macht.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Spitzkohl (ca. 800 g) 
  •     Salz, Zucker, Pfeffer, gemahlener Kardamom  
  • abgeriebene Schale und Saft von 1   Bio-Zitrone  
  • 6   Schalotten  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   Butternut-Kürbis (ca. 1,4 kg) 
  • 2 EL + 1 l   Olivenöl  
  • 6- 8 Stücke (à ca. 160 g)  Kabeljaufilet mit Haut 
  • abgeriebene Schale und Saft von 1   Bio-Orange  
  • 1/2 Bund   Dill  
  • 2 EL   Butter  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  • 1 gestrichener EL   Mehl  
  • 300 ml   Schaumwein (z.B. Champagner) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Küchenthermometer  

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Für das Topping den Spitzkohl putzen, längs vierteln und den Strunk entfernen. Viertel in dünne Streifen schneiden. In einer Schüssel mit 2 Prisen Salz, 1 ½ EL Zucker, Zitronenschale und etwa Hälfte Zitronensaft leicht verkneten. Ziehen lassen.
2.
Für den Stampf 4 Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln. Kürbis schälen, halbieren und entkernen. Kürbis klein schneiden. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Die Schalotten, Knoblauch und Kürbis darin ca. 5 Minuten andünsten. Mit ca. 250 ml Wasser ablöschen und aufkochen. Zugedeckt ca. 15–20 Minuten garen.
3.
Für den Fisch 1 l Öl in einem weiten Topf auf ca. 70 °C er­hitzen (Küchenthermometer). Fischfilets abspülen, trocken tupfen, mit Orangenschale und -saft ins Öl geben. Zugedeckt 20–25 Minuten bei schwacher Hitze (70 °C) gar ziehen lassen.
4.
Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen fein hacken und unter den Spitzkohl mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Für die Soße 2 Schalotten schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Schalotten darin ca. 2 Minuten dünsten. Senf zufügen und unterrühren. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Schaumwein und Sahne zufügen und erhitzen. Ca. 2 Minuten bei mittlerer ­Hitze unter Rühren köcheln. Mit Salz, Pfeffer sowie einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken und warm stellen.
6.
Garflüssigkeit vom Kürbis abgießen. Kürbis grob zerstampfen und mit Salz, Pfeffer und ca. 1 TL Kardamom abschmecken. Fisch aus dem Öl heben und kurz abtropfen lassen. Mit Stampf und Kohl-Topping anrichten. Mit der Soße servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 470 kcal
  • 32 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved