Cremige Möhren-Kartoffel-Suppe

3.4
(5) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 500 g   mehlig kochende Kartoffeln  
  • 2   mittelgroße Möhren  
  • 2 EL   Butter/Margarine  
  • 2 Stiel(e)   Thymian  
  • 2-3 TL   Gemüsebrühe  
  • 150 g   Crème fraîche  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Worcestersoße  
  •     Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und klein schneiden. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Kartoffeln und Möhren zufügen und kurz mitdünsten
2.
Thymian waschen und mit 1 l Wasser und Brühe zufügen. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln
3.
Ca. 4 EL Gemüsewürfel herausnehmen und beiseite stellen. Thymianstiele entfernen. Suppe fein pürieren. Hälfte Crème fraîche einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Worcestersoße abschmecken. Suppe anrichten. Rest Crème fraîche und Gemüsewürfel darauf verteilen. Mit Thymian garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved