Cremige Orangen-Möhrensuppe

Aus kochen & genießen 4/2013
3.545455
(110) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 600 g   Möhren  
  • 200 g   Kartoffeln  
  • 3–4 EL   Butterschmalz  
  •     Zucker  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1,25 l   Hühnerbrühe  
  • 300 ml   Orangensaft  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 200 g   Crème fraîche  
  •     Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, hacken. Möhren schälen, waschen und in grobe Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln.
2.
Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Kartoffeln und Möhren zufügen, unter Wenden andünsten. Mit 1 TL Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
3.
Brühe und Saft angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Suppe fein pürieren und abschmecken. Mit Crème fraîche und Lauchzwiebeln anrichten.
4.
Mit Basilikumblättchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 29 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved