Cremiger Zitronen-Cake mit Honigjoghurt

Aus LECKER 4/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Cremiger Zitronen-Cake mit Honigjoghurt Rezept

Das warme Küchlein mit Zitrone schmeckt pur schon lecker. Kommt dann noch der Klecks Honigjoghurt drauf, können wir den Nachtisch guten Gewissens als himmlisch bezeichnen

Zutaten

Für Personen
  • 125 Butter 
  • 2   Zitronen (davon 1 Bio) 
  • 75 Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  •     gemahlener Kardamom, Salz 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 3 EL  flüssiger Honig 
  • 200 Zucker 
  • 400 ml  Milch 
  • 2 EL  Kokosraspel 
  • 40 geröstete, gesalzene Pistazien (in der Schale) 
  • 100 griechischer Joghurt (10 % Fett) 

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
6 kleine Auflaufförmchen (à 1⁄4 l) oder 1 große Form fetten. Bio-Zitrone waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Beide Zitronen auspressen. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Mehl, Backpulver und 1 TL ­Kardamom mischen. Die Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen.
2.
125 g Butter und 2 EL Honig in einem großen Topf bei schwacher bis mittlerer Hitze schmelzen. Vom Herd nehmen. Zucker, Zitronenschale und -saft unterrühren. Eigelb zügig einrühren. Mehlmix darüber­sieben und unterrühren. Milch und Kokosraspel nach und nach einrühren. Den Eischnee in 2 Portionen unterheben.
3.
Masse auf die Förmchen ver­teilen. Förmchen auf eine Fettpfanne (tiefes Backblech) stellen. So viel heißes Wasser angießen, dass die Förmchen zur Hälfte im Wasser stehen. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.
4.
Inzwischen Pistazien aus den Schalen lösen und grob hacken. Den Joghurt und 1 EL Honig verrühren. Cake mit Joghurt und Pistazienkernen anrichten (schmeckt warm am besten).
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 520 kcal
  • 9g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved