Cremiges Curry mit viiiel Gemüse

Aus LECKER 10/2022
Cremiges Curry mit viiiel Gemüse Rezept
Foto: Ars Media Syndication
Auf Pinterest merken

Gut fürs Klima, gut für die Tiere (weil alles pflanzlich), gut für dich: Dieses strahlend gelbe Curry mit Paprika, Kichererbsen, Brokkoli und Co. ist Glück zum Löffeln!

VeganLaktosefrei
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Knoblauchzehe

1 Stück (ca. 2 cm) Ingwer

400 g vorwiegend festkochende Kartoffeln

2 EL Öl

75 g ­Currypaste

300 ml ­Hafersahne

500 ml Gemüsebrühe

200 g Natur-Tofu

1 rote Paprika

1 Dose (425 ml) Kichererbsen

1 Brokkoli

1 rote Chilischote

200 g Grüne Bohnen

½ Bund Koriander

2 Bio-Limetten

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Knoblauch, Ingwer und Kartoffeln schälen. Knoblauch fein hacken, Ingwer fein reiben. Kartoffeln grob reiben. Das Öl in einer großen Schmorpfanne erhitzen. Knoblauch, Ingwer, Currypaste und Kartoffeln ca. 5 Minuten darin anbraten. Hafersahne und Brühe einrühren. Topf vom Herd nehmen und alles zu einem cremigen Curry pürieren.

2

Tofu würfeln. Paprikaschote waschen, entkernen, in Stücke schneiden. Kichererbsen abgießen, abspülen, abtropfen. Brokkoli waschen, putzen, in Röschen teilen. Chili waschen, hacken. Bohnen waschen, putzen, evtl. halbieren. Tofu, Kichererbsen, Gemüse und Chili zum Curry geben. Erhitzen und ca. 5 Minuten köcheln. Koriander waschen, Blättchen abzupfen. Limetten waschen, halbieren. Curry mit Koriander bestreuen und mit Limetten servieren.

Nährwerte

Pro Portion

  • 360 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.