Deftig sparen: Bratwurst-Bohnen-Pfanne

Aus LECKER 11/2019
3.866665
(15) 3.9 Sterne von 5
Deftig sparen: Bratwurst-Bohnen-Pfanne Rezept

Schon alle Geschenke für Weihnachten besorgt? Falls nicht, sparst du dank dieses günstigen Gerichts ein paar Taler ein, mit denen du deine Lieben noch glücklicher machen kannst.

Zutaten

Für Personen
  • 1   große Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 Dosen (à 425 ml)  Kidneybohnen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 6   Bratwürste (à ca. 80 g) 
  • 150 ml  dunkles Bier 
  • 2 EL  Ketchup 
  • 1 TL  Fleischbrühe (instant) 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Zucker 
  • 3 Stiele  Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Streifen, Knoblauch in Scheiben schneiden. Bohnen abgießen, abspülen und abtropfen lassen.
2.
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Bratwürste darin rundhe­rum anbraten, herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch im heißen Bratfett andünsten. Bier, 150 ml Wasser und Ketchup zugeben, Brühe einrühren, aufkochen. Stärke mit 2 EL Wasser glatt rühren, die Soße damit binden. Mit Salz, Pfeffer, Chili und 1 Prise Zucker abschmecken. Bohnen sowie Würste zufügen und ca. 10 Minuten köcheln.
3.
Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Bohnen­pfanne damit bestreuen. Dazu schmeckt Bauernbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 550 kcal
  • 27 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved