Der Karottenkuchen mit den Karamellnüssen

Aus LECKER 11/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Der Karottenkuchen mit den Karamellnüssen Rezept

Ein Kuchen, schöner als alle anderen, doch bescheiden zugleich. Wie passt das bloß zusammen? Am Ende jedenfalls wird ein Schuh draus. PS: Nichts für fiese Stiefmütter!*

Zutaten

Für Stücke
  • 200 weiche Butter 
  • 150 Mehl 
  • 300 Möhren 
  • 250 gemahlene Haselnüsse 
  • 2 TL  Backpulver 
  •     Salz 
  • 125 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 300 Doppelrahmfrischkäse 
  • 50 Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten ( + 180 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Am Vortag evtl. einige kandierte Möhrenstreifen für die Verzierung vorbereiten (siehe kandierte Möhrenstreifen, unten).
2.
Am nächsten Tag Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Eine Springform (22 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Möhren schälen, waschen und fein reiben. Nüsse, 150 g Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz mischen. 200 g Butter, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 3 Minuten cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Möhren und Mehlmix zugeben und kurz unterrühren. Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten ­backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Inzwischen evtl. Karamellnüsse (siehe Karamellnüsse, unten) zubereiten. Für die Creme Frischkäse und Puder­zucker mit den Schnee­besen des Rührgeräts aufschlagen. Kuchen aus der Form lösen und waagerecht halbieren. Hälfte Frisch­käse-­Creme auf der unteren ­Hälfte verstreichen. Obere Hälfte daraufsetzen und Kuchen mit der übrigen Creme rundherum dünn einstreichen. Nach Wunsch mit Karamellnüssen und kandierten Möhrenscheiben verzieren.
4.
KANDIERTE MÖHRENSTREIFEN: Ofen vorheizen (E-Herd: 80 °C/Umluft: 60 °C/Gas: nicht geeignet). 1 kleine gelbe Möhre (ca. 9 cm lang) schälen, waschen, mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Scheiben schneiden und auf dem Blech verteilen. Dünn mit Wasser bestreichen und mit ca. 1 EL Zucker bestreuen. Im heißen Ofen ca. 6 Stunden trocknen.
5.
KARAMELLNÜSSE: In 12 Haselnüsse je 1 Holzspieß stecken. Für das Karamell ca. 100 g Zucker und 2 EL Wasser bei schwacher bis mittlerer Hitze langsam schmelzen und goldbraun karamellisieren. Vorsicht, bei zu hoher Temperatur verbrennt der Zucker. Deshalb immer im Auge behalten. Dann das Karamell abkühlen lassen, bis es eine zähflüssige Konsistenz hat. Nacheinander die Nüsse hineintauchen und abtropfen lassen, sodass dabei lange „Nasen“ ent­stehen. Fest werden lassen. Mit den Holzspießen in den Kuchen stecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 480 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved