Dorade mit mediterranem Ofengemüse

3.857145
(7) 3.9 Sterne von 5
Dorade mit mediterranem Ofengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Fenchelknolle 
  • 1   Bio Zitrone 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 4–5   Knoblauchzehen 
  • 1   Zucchini (ca. 300 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 4   küchenfertige Doraden 
  • 2 EL  Mehl 
  • 2–3 EL  Öl 
  • 4 Stiele  Thymian 
  • 2 Zweige  Rosmarin 
  • 100 Kirschtomaten 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fenchel putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden, oder hobeln. Zitrone halbieren und von jeder Hälfte 2 Scheiben abschneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und je nach Größe evtl. halbieren. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
2.
Gemüse aud einem Backblech verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen.
3.
Fisch waschen, trocken tupfen und die Haut von beiden Seiten mehrmals leicht einschneiden. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen und mehlieren. Zitronenscheiben halbieren und in die Einschnitte stecken. Thymian und Rosmarin waschen und trocken schütteln. Blättchen und Nadeln abzupfen. Tomaten waschen.
4.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fisch darin von beiden Seiten ca. 3 Minuten kross anbraten. Fisch aus der Pfanne nehmen und mit Tomaten und Kräutern zum Gemüse geben. Gemüse und Fisch ca. 20 Minuten zu Ende garen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 52 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved