Easy-going-Flammkuchen mit Chorizo und Ziegenkäse

Aus LECKER 10/2018
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Chorizo (spanische Paprikawurst) 
  • 1 Pck. (à 260 g)  Flammkuchenteig (Kühl­regal; z. B. von Tante Fanny) 
  • 75-100 g   Pesto (Glas) 
  • 150 g   Ziegenkäserolle  
  • 125 g   schwarze Oliven (mit Stein; z. B. Kalamata) 
  • 75 g   eingelegte Peperoni  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 230 °C/Umluft: 210 °C/Gas: s. Hersteller). Chorizo in Scheiben schneiden. Flammkuchenteig mit dem Backpapier auf einem Backblech entrollen.
2.
Pesto in Klecksen auf dem Teig verteilen und nach Belieben ­etwas verstreichen. Mit Wurstscheiben belegen. Ziegenkäse grob zerbröckeln, darüberstreuen. Oliven und Peperoni auf dem Flammkuchen verteilen.
3.
Flammkuchen im heißen Ofen auf der unteren Schiene ca. 15 Minuten backen. Den fertigen Flammkuchen in 6 Stücke schneiden und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 390 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved