Ei in Kräutersoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 6   Eier  
  • 3 (à 150 g)  Becher stichfeste saure Sahne  
  • 4 EL   Salat-Mayonnaise  
  • je 1 Bund   Schnittlauch und Petersilie  
  • je 1/2 Töpfchen   Basilikum und Pimpernelle  
  • 1   Zwiebel  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     grober Pfeffer zum Bestreuen 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gut waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Eier 10 Minuten hart kochen. Saure Sahne und Mayonnaise in einer Schüssel glatt rühren. Kräuter waschen, trocken tupfen (einige zum Garnieren beiseite legen) und fein schneiden.
2.
Zwiebel schälen und fein hacken. Beides unter die Soße rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und die Schale abziehen. Eier schälen und halbieren. Pellkartoffeln, Eihälften und grüne Soße anrichten.
3.
Mit Kräutern garnieren und nach Belieben mit grobem Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved