Eier-Krabben-Cocktail

Eier-Krabben-Cocktail Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Eier 
  • 1   Schalotte oder kleine Zwiebel 
  • 1/2 Bund  Radieschen 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 150 Magermilch-Joghurt 
  • 75 Salatcreme (20 % Fett) 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 2 EL  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2   kleiner Kopfsalat 
  • 150 Tiefsee-Krabbenfleisch 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser in ca. 10 Minuten hart kochen, kalt abschrecken und auskühlen lassen. Inzwischen Schalotte schälen und fein würfeln. Radieschen putzen, waschen, trocken tupfen und in feine Stifte schneiden. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Joghurt, Salatcreme, Zitronensaft und Milch glatt rühren. Radieschen und Dill, bis auf etwas zum Bestreuen, mit den Schalottenwürfeln in die Soße rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. 4 Cocktailgläser mit Salat auslegen. Eier schälen und sechsteln. Eier und Krabben unter die Soße heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die Gläser verteilen. Mit restlichen Radieschen und Dill bestreuen. Mit einem Dillfähnchen garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved