Eier-Ragout

0
(0) 0 Sterne von 5
Eier-Ragout Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 600 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 600 Möhren 
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  • 8   Eier 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 1/4 Milch 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1-2 EL  mittelscharfer Senf 
  •     weißer Pfeffer 
  •     gehackte Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Möhren schälen, waschen und würfeln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Beides nach ca. 10 Minuten zu den Kartoffeln geben und mitgaren. Eier in ca. 7 Minuten wachsweich kochen. Fett in einem Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Milch und Gemüsebrühe ablöschen und unter Rühren aufkochen lassen. Soße mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse abtropfen lassen und in die Soße geben. Eier abschrecken, schälen und halbieren. Gemüse anrichten. Eier darauf setzen. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved