Eierlikör-Torte mit Himbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5
Eierlikör-Torte mit Himbeeren Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 125 Zucker 
  • 50 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 400 Himbeeren 
  • 7 Blatt  Gelatine 
  • 125 ml  + 6 EL Eierlikör 
  • 500 Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 150 Mandelblättchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß mit 2 EL Wasser steif schlagen, dabei 75 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe unter den Eischnee rühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, über die Masse sieben und unterheben. Boden einer Springform (20 cm Ø) fetten. Masse hineingeben, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen, herausnehmen. Kuchen vom Rand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Himbeeren verlesen. 40 g Himbeeren (ca. 15 Stück) beiseitelegen. Rest Himbeeren mit 2–3 EL Wasser und 50 g Zucker pürieren und durch ein Sieb streichen (sollte ca. 275 ml Püree ergeben). 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken und auflösen. 4 EL Himbeerpüree einrühren, dann in das übrige Püree rühren. Ca. 10 Minuten kalt stellen, bis das Püree zu gelieren beginnt. Tortenboden 2 x waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Himbeerpüree auf dem unteren Boden verstreichen. Zweiten Boden darauflegen und ca. 1 Stunde kalt stellen. 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken und auflösen. 3 EL Eierlikör vorsichtig unterrühren. In 50 ml Eierlikör rühren. Ca. 5 Minuten kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. Inzwischen 200 g Schlagsahne fast steif schlagen, dabei 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Sahne vorsichtig unter den Eierlikör heben. Eierlikörsahne auf den zweiten Boden geben und verstreichen. Dritten Boden daraufgeben und ca. 1 Stunde kalt stellen. 300 g Sahne mit 1 Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen. Torte aus der Springform lösen und mit Hilfe einer Palette rundherum mit etwa der Hälfte der Sahne einstreichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Sahne in dicken Tuffs als Kranz an den Tortenrand spritzen, kalt stellen. 1 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken und auflösen. 3 EL Eierlikör vorsichtig unterrühren, in 75 ml Eierlikör rühren. Eierlikörsoße als Spiegel auf der Torte verteilen. Ca. 20 Minuten kalt stellen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Mandelblättchen an den Tortenrand drücken. Je 1 Himbeere auf jeden Sahnetuff setzen
2.
Wartezeit 3 3/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved