Eierlikörtorte

3
(5) 3 Sterne von 5
Eierlikörtorte Rezept

Zutaten

  • 1   Tafel (100 g) Zartbitter-Schokolade 
  • 80 Butter oder Margarine 
  • 80 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 200 gemahlene Haselnusskerne 
  • 2 EL  Rum 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 250 Schlagsahne 
  • 200 ml  Eierlikör 
  • 25 gehackte Haselnüsse 
  • 8   Schokoladen Dessert Dekorblättchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Schokolade fein reiben. Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eier trennen und Eigelb unterrühren. Schokolade, gemahlene Haselnüsse, Rum und Backpulver zufügen und unterrühren. Eiweiß steif schlagen und portionsweise unter die Nussmasse heben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Boden aus dem Ofen nehmen, mit einem scharfen Messer vom Rand lösen und auskühlen lassen. Sahne steif schlagen, auf den Tortenboden geben und den Eierlikör darübergießen. Torte mit gehackten Nüssen und Schoko-Dekorblättchen verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke
2.
/ 20 KH g
3.
Teller: Friesland
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved