Einfacher Schoko-Blechkuchen

4.583335
(12) 4.6 Sterne von 5

Unser Schoko-Blechkuchen im Konfetti-Look ist nicht nur beim Kindergeburtstag der Hit! Dank saftigem Teig, extra viel Glasur und kunterbunten Zuckerstreuseln macht der einfache Kuchen große und kleine Leckermäuler glücklich.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Wie wird Schoko-Blechkuchen schön saftig?

Für den Schoko-Blechkuchen wird ein simpler Rührteig mit Kakaopulver angerührt, für den du die meisten Zutaten garantiert zu Hause hast. Damit er besonders saftig gelingt, geben wir Buttermilch mit in den Teig. Die sorgt für einen tollen Geschmack und in der Kombination mit Natron für eine wunderbar lockere Konsistenz!

Entdecke noch mehr fantastische Kindergeburtstagskuchen >>

Einfacher Schoko-Blechkuchen - Rezept:

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   weiche Butter + etwas für das Blech 
  • 250 g   Zucker  
  • 3   Eier  
  • 450 g   Mehl + etwas für das Blech 
  • 60 g   Backkakao  
  • 1/2 Pck.   Backpulver  
  • 1 TL   Natron  
  • 1 Prise   Salz  
  • 400 ml   Buttermilch  
  • 200 g   Kakao-Kuchenglasur  
  •     bunte Streusel  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Weiche Butter mit Zucker schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backkakao, Backpulver, Natron und Salz mischen. Mehlmischung abwechselnd mit der Buttermilch unter die Butter-Ei-Mischung rühren.
2.
Ein tiefes Backblech (ca. 30 x 40 cm) mit etwas Butter einfetten und mit etwas Mehl ausstäuben. Den Teig auf das Blech geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) ca. 35 Minuten backen. Schoko-Blechkuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3.
Kuchenglasur nach Packungsanweisung schmelzen und auf den ausgekühlten Kuchen geben. Streusel gleichmäßig über die Glasur streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 259 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved