close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kindergeburtstagskuchen – die schönsten Rezepte

Vom perfekten Kindergeburtstagskuchen hat jedes Kind seine eigene Vorstellung: Die einen mögen ihn in bunten Farben, die anderen lieben Geburtstagskuchen mit viel Schokolade. Entdecke unsere schönsten Back-Ideen, die den großen Tag noch schöner machen!

 

Kindergeburtstagskuchen - die ganz einfache Variante

Wenn für den Kindergeburtstagskuchen nicht mehr viel Zeit ist, dann sind niedliche Muffins oder ein in der runden Springform gebackener Rührkuchen die optimale Wahl. Die kommen bei den kleinen Gästen bestimmt super an.

Für Partystimmung auf dem einfachen Geburtstagskuchen sorgt bunte Kuchendeko aus den Lieblingssüßigkeiten des Geburtstagskindes wie Zuckerperlen, bunten Streuseln, Gummibärchen oder Schokoküssen. Und natürlich Geburtstagskerzen! Die süße Verzierung hält am besten, wenn sie mit Zuckerguss oder Kuvertüre fixiert wird.

Extra-Tipp: Besonders festlich wird der Kuchen, wenn mit Süßigkeiten der Name des Kindes oder das Alter gelegt wird.

 

Bunte Kindergeburtstagskuchen mit Smarties

Mit Smarties lassen sich die prächtigsten Geburtstagskuchen backen – und welches Kind fährt nicht auf die farbenfrohen Schokolinsen ab? Für eine einfache Variante kannst du Smarties einfach unter den Muffin-Teig rühren. Toll zur Geltung kommen die Süßigkeiten als Deko – egal, ob wild verstreut oder farblich angeordnet, als XXL-Streusel auf unserem Donut-Kuchen, auf Lego-Brownies oder als Augen oder Näschen von Muffin-Eulen oder Clowns. Für große Augen bei kleinen Smartie-Fans sorgen Kuchen mit Überraschungseffekt, aus denen die bunten Dragees erst herausfallen, wenn der Kuchen angeschnitten wird – wow!

 

Tierisch gute Kindergeburtstagskuchen

Pferd, Delfin, oder Katze? Welches Tier denn nun das coolste ist, wird im Kindergarten und der Grundschule häufig und gerne diskutiert. Überrasche dein Kind deshalb doch mal mit einem Geburtstagskuchen in der Optik des Lieblingstiers! Mit ein paar einfachen Schnitten verwandelst du einen simplen Schokokuchen z.B. in einen Regenbogenfisch oder einen bunten Schmetterling. Diese tierisch tollen Kuchen kommen nicht etwa aus dem Zoo, sondern aus deinem Backofen:

 

Kindergeburtstagskuchen für die große Runde

Perfekt für eine Geburtstagsfeier in größerer Runde oder als Mitbringsel für den Kindergarten sind lecker belegte Blechkuchen. Diese könne nach Belieben mit Guss und Süßkram verziert werden, aber auch für Obstbelag ist ein Kindergeburtstagskuchen vom Blech eine gute Wahl. Vor allem zur Erdbeersaison lässt er Kinderherzen höher schlagen und ist Dauerrenner zu Kakao, Limo oder Schlammbowle! Oder wie wäre es mit einem Spiegeleikuchen? Lustige Idee! Auch süße Krümelmonster-Muffins oder Raupen-Muffins lassen am Geburtstag Kinderaugen strahlen. 

 

Kindergeburtstagskuchen für Jungs und Mädchen

Alle Jungs wollen einen Piratenkuchen und für Mädchen kann es nicht genug rosa sein? Das mag bestimmt auf einige Kids zutreffen, aber längst nicht auf alle. Backe deinem Kind am besten einen Geburtstagskuchen, der seine persönlichen Interessen widerspiegelt! Dabei sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es z.B. mit einem Fußballkuchen für sportliche Rabauken, Schoko-Blumentöpfen für Hobby-Gärtner oder einem Feuerwehrkuchen für angehende Brandschützer?

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved