Entenbrust auf Japanische Art

0
(0) 0 Sterne von 5
Entenbrust auf Japanische Art Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Entenbrüste (à 375 g) 
  • 3 EL  Honig 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Stück(e) (ca. 3 cm lang)  frische Ingwerwurzel 
  • 4 EL  Öl 
  • 2 EL  Sojasoße 
  • 250 Klebreis 
  •     Salz 
  • 1 Dose(n) (540 ml)  Bambussprossen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 250 Mungosprossen 
  • 20 süßer eingelegter Ingwer 
  • 2 TL  Maisstärke 
  • 1 TL  Hoisin-Soße 
  • 1-2 TL  gefriergetrocknetes Zitronengras 
  • 150 ml  Mineralwasser 
  • 1 EL  Sesamöl 
  •     Koriandergrün und asoatischen Schnittlauch 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Entenbrüste waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Entenhaut mit einem scharfen Messer einschneiden und die Haut mit 1 Esslöffel Honig bepinseln. Für die Marinade Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
2.
Ingwer schälen und fein reiben. Ingwer, restlichen Honig, 2 Esslöffel Öl und Sojasoße verrühren, die Entenbrüste darin einlegen und ca. 3 Stunde ziehen lassen. Reis gründlich waschen. Reis, Salz und 250 ml Wasser aufkochen lassen, und zugedeckt ca. 8 Minuten bei mitlerer Hitze köcheln lassen.
3.
Reis von der Herdplatte nehmen und zugedeckt ca. 10 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Bambussprossen auf einem Sieb abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stückchen schneiden. Sprossen waschen und abtropfen lassen.
4.
Ingwer in dünne Scheiben schneiden. Entenbrüste aus der Marinade nehmen (Marinade für die Soße aufbewahren) und mit Küchenpapier abtupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Entenbrüste bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4-5 Minuten braten und anschließend warm halten.
5.
Für die Soße Maisstärke und 5 Esslöffel Wasser glatt rühren. Hoisin-Soße, Zitronengras und Mineralwasser vorsichtig aufkochen, angerührte Maisstärke zufügen, aufkochen lassen, Marinade zufügen und nochmals aufkochen lassen.
6.
Soße durch ein Sieb gießen. Sesamöl in einer großen Pfanne erhitzen und Sprossen, Bambus, Ingwerscheiben und Lauchzwiebeln darin ca. 3 Minuten garen. Mit Salz abschmecken. Entenbrust aufschneiden, mit dem Gemüse auf einer Platte servieren.
7.
Nach Belieben mit Koriander und Schnittlauch garnieren. Reis und Soße extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 68g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved