Entenbrust mit Apfelsoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 1   Gewürznelke  
  • 1 Dose(n) (850 ml; Abtr.gew. 720 g)  Sauerkraut  
  • 50 g   Rosinen  
  • 1/8 l   Weißwein  
  • 500 g   Entenbrust  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   säuerliche Äpfel  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 1/4 l   Apfelsaft  
  • 1/2 Glas (200 ml)  Geflügelfond  
  •     Zimt  
  • ca. 1/2 TL   Zucker  
  • 1 EL   Speisestärke  
  •     Apfelscheiben, Zimtstangen und gehackte Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und mit Lorbeerblatt und Gewürznelke spicken. Sauerkraut Zwiebel, Rosinen und Weißwein ca. 30 Minuten garen. Inzwischen Entenbrust waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl von beiden Seiten kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze zu Ende braten. Inzwischen für die Soße Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Fruchtfleisch fein würfeln. Mit Zitronensaft beträufeln. Apfelsaft, Geflügelfond und Apfelstücke ca. 10 Minuten einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zimt und Zucker abschmecken. Speisestärke und etwas Wasser glatt rühren und in die Soße geben. Nochmals aufkochen. Alles mit Apfelscheiben, Zimtstangen und gehackter Petersilie garniert servieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln
2.
Variante: Entenbrust mit Salzkartoffeln, Sauerkraut und Soße anrichten. Mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved