close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Entenbrust mit Schalotten-Orangen-Konfitüre

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Schalotten  
  • 4   kleine Orangen  
  • 25 g   Butter  
  • 2 EL   Apfelessig  
  • 2   Entenbrüste (à ca. 350 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1–2 EL   Honig  
  •     Alufolie  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Schalotten schälen und in feine Scheiben schneiden. 2 Orangen waschen und Schale fein abreiben. Saft der 4 Orangen auspressen
2.
Butter in einer Pfanne zerlassen und Schalotten darin ca. 5 Minuten unter Rühren andünsten. Abgeriebenen Schale, Essig und Saft dazugeben. Unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten einkochen
3.
Entenbrüste waschen, trocken tupfen, Hautseite rautenförmig einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Hautseite nach unten in eine kalte Pfanne legen und 5–6 Minuten braten. Fleisch wenden und 1–2 Minuten weiterbraten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 12 Minuten garen. Entenbrust aus dem Backofen nehmen, in Alufolie wickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen
4.
Entenfett aus der Pfanne gießen. Honig in die Pfanne geben. Bratsatz loskochen. Eingekochte Schalotten dazugeben, vermengen und nochmals abschmecken. Entenbrust in Scheiben schneiden. Mit der Schalotten-Orangen-Konfitüre servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved