Entenbrust mit Sherrysoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Entenbrust mit Sherrysoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Rosenkohl 
  • 1 (ca. 300 g)  Entenbrust 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 4 EL  trockener Sherry 
  • 1/2 Glas (200 ml)  Geflügelfond 
  • 1 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Rosenkohl putzen und waschen. Einige äußere Blätter vom Strunk ablösen und beiseite legen. Entenbrust waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten.
2.
Dann ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze weiterbraten. Fett zum größten Teil abgießen. Bratfett mit Sherry ablöschen und weitere 10 Minuten braten. Rosenkohl, bis auf die beiseite gelegten Blätter, in wenig kochendem Salzwasser 10-15 Minuten dünsten.
3.
Blätter erst zum Schluss 2 Minuten mitdünsten. Entenbrust herausnehmen und warm stellen. Geflügelfond ins Bratfett geben, aufkochen und Soßenbinder einrühren. Nochmals aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Entenbrust aufschneiden, mit Soße und Rosenkohl anrichten. Fett darauf schmelzen lassen und Muskat darüberstreuen. Mit Petersilie garnieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved