Entenbrust in Orangen-Ingwersoße

Entenbrust in Orangen-Ingwersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleiner Kopf Rotkohl (ca. 1 kg) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 3 EL  Butterschmalz 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1 TL  Wacholderbeeren 
  • 1   Zimtstange 
  • 200 ml  trockener Rotwein 
  • 6-10 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  • 2-3 EL  Zucker 
  • 2   Entenbrüste (à ca. 300 g) 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 Packung (400 g)  Mini-Knödel fertig in 7 Minuten 
  • 2   Orangen 
  • 1 (ca. 25 g)  kleines Stück Ingwer 
  • 400 ml  Entenfond 
  • 1-2 EL  Speisestärke 
  • 1 Messerspitze  getrockneter Thymian 
  • 2 EL  Johannisbeer-Gelee 
  • 1 EL  Paniermehl 
  •     Physalis, Sternfrucht und Thymian 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Rotkohl putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Kohl in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. 2 Esslöffel Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten.
2.
Rotkohl, Lorbeer, Wacholderbeeren, Zimtstange und Rotwein zugeben. Mit Essig, Salz und Zucker würzen. Aufkochen und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben.
3.
Entenbrust mit der Hautseite nach unten in eine heiße Pfanne legen. Ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Brüste wenden und weitere 10 Minuten unter mehrmaligem Wenden braten. Knödel in kochendem Wasser ca. 7 Minuten garen.
4.
Von 1 Orange mit einem Messer dick die Schale abschneiden, Filets herausschneiden, Saft dabei auffangen. 1 Orange auspressen. Ingwer schälen und fein reiben. Entenbrüste aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
5.
Ingwer im Bratfett andünsten. Orangensaft und Fond zugeben, Bratsatz loskochen. 5 Minuten köcheln lassen. Knödel abgießen und abtropfen lassen. Soße durch ein Sieb geben und eventuell entfetten. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren, in die köchelnde Flüssigkeit rühren.
6.
Thymian zugeben und ca. 2 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Orangenfilets in der Soße erwärmen. Gelee zum Rotkohl geben und noch einmal abschmecken. 1 Esslöffel Butterschmalz erhitzen.
7.
Paniermehl darin anrösten. Vom Herd ziehen und Knödel darin erwärmen. Entenbrust in Scheiben schneiden. Mit Rotkohl, Soße und Knödel servieren. Mit Physalis, Sternfrucht und Thymian garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved