Erbsen - Italienisch alla Ofen-Frittata

Aus kochen & genießen 03/2023
Erbsen - Italienisch alla Ofen-Frittata Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
VegetarischLowcarb
  • Zubereitungszeit:
    35 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

300 g TK-Erbsen

75 g Parmesan

6 Eier (Gr. M)

150 g Crème fraîche

Salz, Pfeffer

1 Stange Porree

2 EL Öl

2 Knoblauchzehen

Muskat

evtl. Kresse zum Garnieren (z. B. Shiso-Kresse)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Erbsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, auftauen lassen. Parmesan fein reiben. Eier, Crème fraîche und 1/3 ­Parmesan verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Porree waschen und in feine Ringe schneiden. Öl in einer ofenfesten Pfanne (ca. 24 cm Ø) erhitzen. Porree darin ca. 4 Minuten andünsten. Eimasse zugeben. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) zunächst ca. 10 Minuten backen.

2

Knoblauch schälen, hacken, zu den Erbsen geben und alles mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Frittata aus dem Ofen nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stürzen. Zerstampfte Erbsen auf der Frittata verteilen und mit übrigem Parmesan bestreuen. Im heißen Backofen bei gleicher Temperatur ca. 10 Minuten zu Ende backen. Frittata anrichten und eventuell mit Kresse garnieren.

Nährwerte

Pro Stück

  • 207 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate