Erbsensuppe mit Nudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Erbsensuppe mit Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 getrocknete geschälte Erbsen 
  • 3   Stangen Staudensellerie 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 2   Möhren 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Öl 
  • 3/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 Nudeln (z. B. Mini-Penne) 
  • 1 TL  getrockneter Thymian 
  •     Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Erbsen in 1/2 Liter Wasser ca. 1 Stunde garen. Sellerie putzen, waschen und in kleine Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Möhren schälen, waschen, halbieren und in Stücke schneiden.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Gemüse darin andünsten. Brühe zugießen, aufkochen und ca. 10 Minuten garen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
3.
Thymian und Erbsen im Einweichwasser zum Gemüse geben und weitere 5 Minuten garen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und zur Gemüsesuppe geben. In Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved