Erbsensuppe mit Würstchen

Erbsensuppe mit Würstchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 getrocknete geschälte grüne Erbsen 
  • 250 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 300 Schweinebacke 
  • 1 (ca. 600 g)  große Bund Suppengrün 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Wiener Würstchen (à ca. 100 g) 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Erbsen in ein Sieb geben und abspülen. Speck und Schweinebacke waschen. Erbsen, Fleisch und 2 Liter Wasser aufkochen. Ca. 1 1/4 Stunden bei mittlerer Hitze garen. Suppengrün putzen, waschen und fein würfeln.
2.
15 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Erbsen geben. Fleisch herausnehmen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Würstchen in der Erbsensuppe erwärmen. Schwarte von Speck und Schweinebacke schneiden.
3.
Fleisch in kleine Würfel schneiden und in die Suppe geben. Erbsensuppe mit den Würstchen zusammen servieren. Wenn Sie die Suppe sämiger haben möchten, reiben Sie eine mittelgroße geschälte Kartoffel hinein.

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved