Erdbeer-Joghurt-Eis

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Joghurt-Eis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Erdbeeren 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 3 (à 125 g)  Becher Vollmilch-Joghurt 
  • 40 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 Vollmilch-Kuvertüre 
  • 4 EL  Eierlikör 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen und putzen. Die Hälfte der Erdbeeren pürieren. Restliche Erdbeeren beiseitelegen. Einen Becher Sahne halb steif schlagen. Joghurt, Zucker und Vanillin-Zucker unterrühren.
2.
Erdbeerpüree in die Masse geben und untermischen. Erdbeerjoghurt-Eis in den laufenden, vorbereiteten Eiskrem-Automaten füllen und 20-40 Minuten fest-cremig schlagen lassen (oder Erdbeerjoghurt-Eis in eine Schüssel geben und in ein Gefrierfach stellen).
3.
Von Zeit zu Zeit die Masse mit einen Schneebesen verrühren bis die Masse fest ist. Inzwischen Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen, vier Erdbeeren bis zur Hälfte eintauchen, und die Schokolade fest werden lassen.
4.
Weitere Erdbeeren zum Garnieren beiseitelegen. Übrige Erdbeeren in kleine Stücke schneiden. Restliche Sahne zum Garnieren steif schlagen. Erdbeerjoghurt-Eis in eine Schüssel geben und die Erdbeerstücke vorsichtig unterheben.
5.
Mit einem Eisportionierer Kugeln formen und in Gläser anrichten. Mit Sahne, Eierlikör, Schokoladenerdbeeren und Erdbeeren verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved