Erdbeer-Mascarpone-Mousse

2.75
(4) 2.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3 Blatt   Gelatine  
  • 4 Stiele   Minze  
  • 2 EL   Zucker  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 150 g   Mascarpone  
  • 20 g   Puderzucker  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Minze waschen und trocken schütteln. Blättchen von 2 Stielen abzupfen und grob hacken. 3 EL Wasser, Zucker und die Minzblättchen aufkochen und 2–3 Minuten leicht köcheln lassen. Erdbeeren waschen, und bis auf 4 kleine Erdbeeren, putzen und pürieren. Minzsirup abgießen.
2.
Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf schmelzen. 2 EL Püree und Minzsirup einrühren, dann in das übrige Püree rühren. Sahne steif schlagen. Mascarpone, Puderzucker und Erdbeer-Minz-Püree verrühren. Sahne unterheben.
3.
Mousse auf 4 Gläschen (à ca. 200 ml) verteilen und mindestens 3 Stunden kalt stellen. 4 Erdbeeren halbieren. Mousse mit Erdbeeren und Minze verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved